Dr. Müller

Allgemeinmedizin

Arbeitsmedizin

Landarztpraxis in Barntrup

Facharztpraxis für Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, diabetologische Grundversorgung

Wir machen Urlaub


In der Zeit vom 29.07. bis zum 20.08.2024 ist die Praxis geschlossen.


Zu den üblichen Öffnungzeiten werden wir vertreten von den nachfolgend aufgeführten Praxen.


Bitte melden Sie sich vor Ihrem Besuch telefonisch an.


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die „Nachrichten“ Funktion über Doctolib während der Urlaubszeit deaktivieren.

Praxis am Heutor

Rosenstraße 4-6

32825 Blomberg

Tel.: 05235 96060

Praxis Frau Dr. Ahrens

Vordere Str. 22

32676 Lügde

Tel.: 05281 6217110

Willkommen!

Auf dieser Seite erfahren Sie das neueste aus der Praxis.

Die neue Technik ermöglicht es uns neue Verfahren zum Einsatz zu bringen, die die Abläufe beschleunigen und die Aufenthaltszeiten in der Praxis angenehm verkürzen.


Ihr Praxisteam

Öffnungszeiten


Mo-Fr 8:00-12:00

Mo+Di 16:00-18:00

Do 16:00-19:00

Praxisanschrift:

Praxis Dr. med. Rembert Müller

Südhang 2

32683 Barntrup

Tel.: 05263 9477-0

Fax: 05263 9477-44

Mail: buero@doc-mueller.com

Telefonische Erreichbarkeit durch digitale Assistenz „Aaron" für Telefonanrufe


zusätzlich jetzt auch Doctolib



Liebe Patienten,

damit Sie uns ohne Wartezeit erreichen können, haben wir unser Team durch eine digitale Telefonassistenz während der Sprechstundenzeiten verstärkt. Konkret bedeutet das, sobald ein Mitarbeiter am Telefon oder in der Praxis mit einem Patienten beschäftigt ist, übernimmt die smarte Assistenz den Anruf.

Der Unterschied zu einem Anrufbeantworter ist, dass der digitale Assistent gezielt Ihre persönlichen Daten und Ihr Anliegen abfragt (z.B. Wiederholungsrezept, Überweisung, Termin), die Inhalte werden vom System aufgezeichnet, für die Mitarbeiter in Text umgewandelt und strukturiert dargestellt. So können die Mitarbeiter Ihr Anliegen zügig und effizient bearbeiten und beantworten (z.B. SMS oder auch Telefon) - allerdings nur dann, wenn die abgefragten Informationen auch entsprechend genannt wurden (Anliegen, Name, Geburtsdatum, Telefonnummer).

Wir versprechen uns von der Nutzung dieser modernen Technologie mit künstlicher Intelligenz eine Verbesserung für unsere Patienten und eine Entlastung unserer Mitarbeiter. Ihre Wartezeit am Telefon wird dadurch wesentlich verkürzt. Gleichzeitig kann unser Praxisteam Ihre Anfrage bei Auftreten einer Lücke im Praxisablauf oder nach Beendigung der regulären Sprechstunde abarbeiten.

Die Firma Aaron.ai zählt zu den von der KBV 2020 ausgezeichneten Unternehmen. Wir versprechen uns eine erhebliche Verbesserung in den Praxisabläufen. Selbstverständlich werden die Erfordernisse des Datenschutzes erfüllt.


Zusätzlich besteht jetzt auch die Möglichkeit über den Button „Doctolib“ online bei uns Termine zu vereinbaren oder Nachrichten an das Praxisteam zu schicken. Darüber hinaus werden Sie nach entsprechender Zustimmung an einen vereinbarten Termin erinnert!


Sie können über einen Account mehrere Personen (beispielsweise Partner, Kinder oder Eltern) verwalten und Termine vereinbaren oder Nachrichten schicken. Wichtig für Pflegedienste/Pflegeheime: über einen Account können bis zu 50 Personen verwaltet werden!

Die Aaron GmbH ist übrigens seit kurzem Teil der Doctolib GmbH. Im Laufe der nächsten Monate ist mit weiteren Neuerungen in dem Bereich der digitalen Assistenz zu rechnen.


Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit Aaron und Doctolib mit - es hilft uns, weitere Verbesserungen auf den Weg zu bringen. Neben den bekannten Stimmen unseres Praxisteams werden Sie zukünftig auch folgendes hören: "Hallo ich bin Aaron, der digitale Assistent der Praxis Dr. Müller…"

Das e-Rezept

Wir haben im 3. Quartal 2023 auf das so genannte e-Rezept für Medikamente umgestellt. Das elektronische Rezept bietet gegenüber dem bisherigen "rosa Kassenrezept" (Muster 16) Neuerungen. Aktuell sind hiervon keine Heil-/ und Hilsmittel oder Privatrezepte betroffen.

Voraussetzung für das e-Rezept ist, dass die Versicherungskarte vorab in der Praxis im aktuellen Quartal eingelesen wurde.


Folgende Änderungen ergeben sich durch das e-Rezept:

1. mit einer aktuellen Krankenkassenkarte in Kombination mit einem aktuellen Mobiltelefon und einer PIN von der Krankenkasse können Rezepte direkt über das Mobiltelefon aus der Telematik Infrastruktur empfangen werden. Hierbei handelt es sich um eine sichere Cloud im Medizinwesen für ganz Deutschland. Rezepte können von der Praxis in diese Cloud eingestellt werden und von verifizierten Mobiltelefonen ausgelesen werden. In einem weiteren Schritt kann dann von zu Hause aus das Rezept an eine Wunschapotheke weitergeleitet werden, ohne dass man das Haus verlassen muss.

2. Sie können mit der eigenen Versicherungskarte ohne PIN in einer Apotheke das Rezept aus der Cloud abrufen lassen und die Medikamente erhalten.

3. In naher Zukunft werden wir die Rezepte nur noch in Ausnahmesituationen (z.B. Heimbewohner oder von Pflegediensten versorgrte Patienten) ausdrucken. Dadurch werden alleine in unserer Praxis mehrere tausend Seiten Papier im Jahr gespart. Jedes Medikament wird durch den Arzt einzeln digital signiert.

weitere Informationen erhalten Sie über:

www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de

Informationen zum bundesweiten Protesttag der niedergelassenen Ärzte (02.10.2023)


Es geht darum, auf die zunehmende Überlastung der ambulanten Versorgung hinzuweisen - hinzu kommt eine enorme finanzielle Belastung durch Energiekrise, Inflation, steigende Personalkosten und ein weit unterdurchschnittlicher Honorarzuwachs. An dieser Stelle sei auch ausdrücklich erwähnt, dass im Bereich der privatärztlichen Versorgung nach einer Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) aus dem Jahr 1996 ohne jegliche Steigerung oder Anpassung abgerechnet wird - ein in der Bundesrepublik sicherlich einmaliger Zustand. Mir ist keine Dienstleistung bekannt, deren Kosten sich in den letzten 27 Jahren nicht erhöht hätten. Jegliche Versuche die GOÄ anzupassen wurden insbesondere vom Bund blockiert. Da der Bund über die Beihilfe 70 % der medizinischen Versorgung seiner Beamten aus dem Steuersäckel trägt, wundert es kaum. Hier wird eine gewaltige Blase auf dem Rücken der Ärzteschaft vor uns her geschoben. Davon, dass Privatpatienten unser Gesundheitssystem am Leben erhalten, kann überhaupt keine Rede sein.


Über 50% der niedergelassenen Hausärzte im Kreis Lippe sind über 60 Jahre alt! Einige Ärzte arbeiten zwar auch deutlich über ihr Rentenalter hinaus weiter, allerdings ist mehr als deutlich zu erkennen, dass es nur noch wenige Jahre dauert, bis das aktuelle System der wohnortnahen Versorgung kollabiert.


Unsere Praxis in Barntrup liegt in einem stark unterversorgten Gebiet, aktuell suchen hunderte von Patienten in unserem Gebiet einen neuen Hausarzt (duch Praxisschließung nach Tod des Praxisinhabers oder Unmöglichkeit hausärztlicher Versorgung durch Fachärzte). Um in dieser Situation die Versorgung aufrecht erhalten zu können, müssen wir alle näher zusammenrücken und Verständnis füreinander haben. Hinzu kommt, dass die Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund aufgrund der sprachlichen Barrieren nicht immer ganz einfach ist und häufig mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Die kassenärztliche Bundesvereinigung hat unter dem Link

https://www.praxenkollaps.info

weitere Informationen veröffentlicht.

Unsere Praxis war am Montag den 02.10.2023 geöffnet - allerdings möchten wir durch diesen Artikel auf die schwierige Lage hinweisen.


Ihr Praxisteam Dr. Müller

Einblicke!

weitere Parkplätze

In Fußentfernung gibt es einen öffentlichen Großparkplatz unterhalb der Praxis auf der rechten Seite (vor der Grundschule)

© www.openstreetmap.org

Corona auch im Jahr 2023/2024

In der Infektionssprechstunde bitten wir weiterhin um das Tragen einer FFP2 Maske. Darüberhinaus steht es Ihnen frei die Maske auch in der regulären Sprechstunde zu tragen.

Dr. Rembert Müller

Unsere Leistungen

Untersuchung

EKG/Ergometrie, Blutdruck, Langzeitblutdruck, Sonographie, Labor, Impfungen, Vorsorgeuntersuchung, Krebsvorsorge beim Mann, Jugenschutzuntersuchung, Hautkrebssreening, Diabetesmanagement

„EVA“ (entlastende Versorgungsassistentin) für Hausbesuche.

Individuelle Gesundheitsleistung (IGEL)

Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen, Aufbaukuren, ABI-Messung (Messung der Durchblutung), PSA, Corona-Antikörper, Zeckenuntersuchung auf z.B. Borreliose

Arbeitsmedizin

Führerscheinuntersuchung der Klassen C, CE, D, Personenbeförderung, Bildschirmarbeitsplatzuntersuchung, arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen und Eignunsuntersuchungen.Arbeitsmedizinische Betreuung von Firmen. Arbeitsmedizinische Impfungen.

Ausblick

Aaron, der neue "Mitarbeiter"


Aaron hat seine Arbeit aufgenommen. Aaron kann zeitgleich mehrere Anrufe parallel annehmen, Ihre Wünsche (z.B. Termin, Folgerezept, Überweisung, Nachricht an uns) entgegennehmen und an die Mitarbeiter weiterleiten. Ihre Wartezeit am Telefon ist dadurch sehr verkürzt! Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon anrufen, können Sie per SMS eine Rückmeldung erhalten.

Idana - ein neues System um „Papierkram" von zu Hause aus zu erledigen

Ab Mai 2022

Gerade in der aktuellen Pandemiephase ist es hilfreich, die Kontaktzeiten in der Praxis zu beschränken. Mithilfe dieses Systems können Sie Fragebögen (z.B. Einwilligung für Impfungen, Erstaufnahmebogen) bequem von zu Hause am Smartphone, Tablet oder Computer erledigen. Diese Daten werden verschlüsselt direkt Ihrer Akte zugefügt.

In Planung: Online-Terminvergabe

Mai 2022

Für bessere Planung und mehr Comfort für Sie möchten wir demnächst eine Online-Terminvergabe installieren. Wir werden das zunächst für die Covid-Impfungen installieren. Allerdings ist auch die Ausweitung für weitere Themenbereiche möglich.

Wie Sie uns finden

Addresse

Südhang 2

32683 Barntrup

Telefon

0049 5263 9477-0

Email

buero@doc-mueller.com